Aktuell

Maskenpflicht

Die Hessische Landesregierung hat eine Maskenpflicht beschlossen, die ab Montag, 27. April, gilt – Bürgerinnen und Bürger müssen ab dann eine Mund-Nasen-Bedeckung auch in allen Gesundheitseinrichtungen tragen. Kinder unter 6 Jahren und Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Masken tragen können (Nachweis durch eine ärztliche Bescheinigung) sind ausgenommen. Wir bitten unsere Patienten unsere Praxen nur

Informationen zum Coronavirus

Betroffene können sich bei einem Coronavirus-Verdacht über die zentrale Nummer 116 117 des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes (ÄBD) in Hessen melden, sowie bei den zuständigen Gesundheitsämtern (angesiedelt bei den Landkreisen) oder beim Hausarzt. Alle Stellen führen eine telefonische Erstanamnese durch und vermitteln die möglicherweise Infizierten dann weiter.  Patienten, die als Verdachtsfälle eingestuft werden, werden in den neuen